Aktuelles

29.10.2019 - Leuchtturm Albenverlag mit neuer Firmierung
(pcp-wm) „Mit der Zeit gehen“ lautet für den bekannten Geesthachter Verlag die Devise. Dies galt auch schon bis Ende des letzten Jahrhunderts, als das Geschäft mit Briefmarkenalben der Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit war.

 Innovation und kontinuierliche Weiterentwicklung waren stets angesagt. Seitdem wurde das Sortiment, zumal im Bereich der Zubehörartikel für Münzsammler, kontinuierlich erweitert und inzwischen erzielt der Verlag im Numismatik-Sortiment mehr als die Hälfte des Geschäftsbereiches Sammelzubehör.
Dabei blieb es nicht: In den letzten 15 Jahren kamen mit den Marken LEUCHTTURM1917, SEMIKOLON, TREULEBE und LEGENDÄR völlig neue Produktpaletten im Schreibwaren- und Luxus-Segment dazu, was die Firma bewog, vor einigen Monaten den Namen des Hauses zu ändern. Aus dem Leuchtturm Albenverlag wurde die „Leuchtturm Gruppe GmbH & Co. KG“. Alles andere blieb gleich, wie Rechtsform, Geschäftsführung, Adresse, Kontaktdaten, Bankkonten etc. Eines wird sicherlich nicht gleich bleiben: diese Weltfirma, denn sie steht auch künftig für Innovation und Weiterentwickelung.
Dass dies zutrifft, kann man auch in diesem Herbst an den jüngst vorgestellten neuen Leuchtturm Zubehörkatalogen 2020 sehen. Beide umfassen jeweils 130 Seiten und bieten zahlreiche Produktneuheiten. Interessenten können diese kostenlos bei ihrem Händler der Wahl anfordern oder direkt bei der Firma Leuchtturm (Tel. 0 41 52/8 01-0). Alle Produkte sind auch unter www.leuchtturmgruppe.com im Internet einzsuehen.